Heute wird geRUMSt!

Es ist Donnerstag und ich möchte heute das allererste Mal mitRUMSen!
Dabei habe ich schon so viele Sachen für mich genäht. Aber heute gibt es ein ganz besonderes Schätzchen. 🙂

Die letzten 10 Tage hat uns die liebe Rosi jeden Tag mit ihrem Taschen-Sew-Along auf Trab gehalten. Ich habe viele nette Mädels virtuell kennengelernt, die mitgenäht haben und wir hatten jede Menge Spass und es sind superschöne Taschen entstanden.
Nachdem ich beim Zuschnitt zwischendurch fast verzweifelt bin, freue ich mich heute umso mehr, meine neue Lieblingstasche fertig zu präsentieren. 🙂
Front schmal

vorne rund

oben

Seite

Detail

Da sie Tasche doch wirklich groß ist, kann man sie ach wunderbar als Babytrage umfunktionieren. 😉

Pauli1

Pauli2

Ich wünsche Euch nun einen sonnigen 3. Oktober!

Eure Cora

Advertisements

5 Antworten zu “Heute wird geRUMSt!

  1. Die ist echt toll, und ich hab auch schon überlegt das quakende babylein rein zu setzen. Rv zu und Ruhe 😉

    Das machen wir mal wieder. Hat viel Spaß gemacht :))

    Lieben Gruß
    Ina

  2. Die einen tragen ihre Kinder damit rum, die anderen ihre Katzen (meine Kinder sind nämlich auch für die Big-Version schon zu groß). 🙂

    Du legst hiermit ja wohl eine glanzvolle Rums-Premiere hin!

    Schöne Stoffe, toll miteinander kombiniert, kein Wunder, dass es deine Lieblingstasche geworden ist. 🙂

    Ganz liebe Grüße
    und viel Spaß beim Rums-süchtig werden… *lach*

    Sabine

  3. Dann kannst du den Buggy wohl verkaufen :-). die Tasche steht dem Kind sehr gut und sieht obendrein super aus. Ich nähe small, ist aber noch nicht fertig.

    LG
    decofine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s